uniplast Knauer wurde nach FSSC 22000 zertifiziert

Produktion mit höchster Lebensmittelsicherheit

Uniplast ist mit dem ISO-Zertifikat FSSC 22000 zertifiziert worden und kann damit als eines der ersten Unternehmen der Branche höchste Lebensmittelsicherheit in der Produktion garantieren.

Die Auszeichnung mit dem Zertifikat FSSC (Food Safety System Certification) bescheinigt Uniplast Knauer ein präzise in all seinen Einzelheiten kontrolliertes Produktionssystem, das höchste Sicherheit bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen garantiert. Kern dieser Zertifizierung sind Programme, die die Grundvoraussetzungen wie etwa eine absolut hygienische Umgebung in der gesamten Produktionskette sicherstellen. Dabei hat Uniplast Knauer ein System aufgebaut, das alle denkbaren Gefährdungen der Lebensmittelsicherheit umfasst und sie durch ein exaktes Kontroll- und Berichtswesen systematisch ausschließt.

„Für unsere Kunden ist unsere Zertifizierung nach FSSC 22000 ein wichtiger Wertzuwachs“, erklärt Dominik Wahl, Leiter Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung, bei Uniplast Knauer. „Denn wir sind einer der wenigen Hersteller, die diesen höchsten Standard bereits heute bieten können“, fährt er fort.

Zertifizierungen sind Voraussetzung für die sichere Herstellung von Produkten aller Art in einer stets kontrollierten, geschlossenen Produktionskette. Nur so können Hersteller und Händler die sichere Herkunft – etwa von Lebensmitteln – nachweisen und garantieren, dass die Produkte in jeder Produktions- und Handelsstufe den präzisen Vorgaben bei Qualität, Herkunft und Lebensmittelsicherheit entsprechen.

Lesen Sie hier die offizielle Pressemitteilung vom 8.5.2017